Investoren­wettbewerb Areal Cadonau, Chur Bieterverfahren zur Erlangung von Angeboten für ein Baurecht

Aus einer baukulturellen Verantwortung heraus ist es dem Kanton Graubünden ein Anliegen, qualitativ hochwertige Architektur und vorbildlichen Städte- und Siedlungsbau zu fördern. Dies gilt auch für die Liegenschaft im Gebiet Cadonau in Chur. Diese möchte das Hochbauamt Graubünden im Baurecht zur Überbauung abgeben. Um die Qualität der Überbauung sicherzustellen führte der Kanton im Jahr 2019 ein qualitätssicherndes Verfahren in Form eines Investorenwettbewerbs mit Präqualifikation durch. Die STW AG für Raumplanung unterstützte das Hochbauamt Graubünden bei der Durchführung und trat als Wettbewerbssekretariat auf.

Ziel des Projektes ist die Schaffung eines ruhigen Wohnquartiers. Die bestehenden Rahmenbedingungen ermöglichen jedoch auch die Realisierung von nicht störenden Gewerbe-, Handels- und Dienstleistungsbetrieben.
Die Projektvorschläge der verschiedenen Anbieter wurden anhand verschiedener Kriterien beurteilt. Ausschlaggebend waren die Kriterien Städtebau, Architektur, Funktionalität, Freiraumplanung, Erschliessung und Nachhaltigkeit.
Qualitativ hochstehende Projektvorschläge wurden anschliessend zur Öffnung des Bieterangebots zugelassen. Das preiswerteste Angebot der Projektvorschläge in der engeren Auswahl erhielt schlussendlich den Zuschlag.

zurück

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ausblenden